lady jorgia yacht preis

  • Impressions

lady jorgia yacht preis

Lady Jorgia

Lady Jorgia is a striking and bespoke 115-metre superyacht built for a repeat client who previously owned an 86-metre Lürssen. He required a top-notch design and engineering as well as seagoing comfort for his family. For the exterior and interior design, he, once again, trusted the design office Nuvolari–Lenard, who gave Lady Jorgia a unique look. The objective was for the yacht to enable a healthy and family-focused life on board with numerous facilities for sports and activities including the extra-large gym on the sky lounge deck and the spacious wellness area on the lower deck. She was designed to travel to her destinations in utmost comfort and, as with all Lürssens, the yacht is equipped with state-of-the art technology and engineering systems. For instance, the generators are fitted with a heat recovery system to heat the pool water, leading to reduced use of electrical power and lower emissions, while dynamic positioning enables electronic anchoring in sensitive and remote areas, protecting the seabed and allowing for safe mooring regardless of water depth.

lady jorgia yacht preis

Do you wish to talk about yacht design?

We would love to hear from you

lady jorgia yacht preis

  • News & Trends
  • Motor- und Segelyachten
  • Luxusyachten
  • Megayacht für Kreuzfahrten
  • Lurssen Yachts

Megayacht für Kreuzfahrten LADY JORGIA Raised Pilothouse mit Helikopterdeck

Megayacht für Kreuzfahrten

Eigenschaften

115,1 m (377'07" )

Beschreibung

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Weitere Produkte von Lurssen Yachts

Megayacht für Kreuzfahrten

  • Verdrängeryacht
  • Flybridge-Yacht
  • Luxus-Megayacht
  • Luxus-Megayacht / für Kreuzfahrten
  • Megayacht mit Steuerhaus
  • Luxus-Megayacht / Raised Pilothouse
  • Megayacht mit Pool
  • Megayacht mit Helikopterdeck
  • Segel-Superyacht
  • Segel-Superyacht / für Kreuzfahrten
  • Megayacht nach Maß
  • Megayacht / senkrechter Bug
  • Megayacht / nicht angegeben
  • Klassische Megayacht
  • Flybridge-Megayacht
  • Hybrid-Megayacht
  • Segel-Superyacht / mit Steuerhaus
  • Segel-Superyacht / mit 3 Masten
  • Liste der Marken

lady jorgia yacht preis

Find anything, super fast.

  • Destinations
  • Documentaries

lady jorgia yacht preis

LADY JORGIA

Motor Yacht

LADY JORGIA is a custom motor yacht launched in 2021 by Lurssen Yachts, in Germany.

Lürssen has remained a family-run German shipyard since its inception in 1875 and is now in its fourth generation of private ownership. The company was founded by Friedrich Lürssen with a desire to create a leading shipyard in both quality and performance.

LADY JORGIA measures 115.00 metres in length, with a max draft of 4.3 feet and a beam of 18.21 feet.

It is not necessary to live, it is necessary to sail; This is the firm belief of Italian design company Nuvolari & Lenard. No stranger to high-profile yacht design, the studio has stamped its distinctive style on a number of the ocean’s biggest and brightest.

Accommodation

LADY JORGIA accommodates up to 14 guests in 7 cabins.

  • Yacht Builder Lurssen Yachts View profile
  • Exterior Designer Nuvolari & Lenard No profile available
  • Interior Designer Nuvolari & Lenard No profile available

Yacht Specs

Other lurssen yachts, related news.

  • Yachts for sale
  • Yachts for charter
  • Brokerage News

yacht Lady Jorgia

Lady Jorgia

  • Yacht Harbour
  • Yacht Lady Jorgia

About Lady Jorgia

Contact agent, specifications, similar yachts.

IJE

New listings

Custom Line Navetta 42

lady jorgia yacht preis

Die teuersten Yachten der Welt zum Chartern

Startseite > Relevanz Yacht News > Die teuersten Yachten der Welt zum Chartern

Geschrieben von Joanna Lewis , 16. August 2023

Der Markt für das Chartern von Luxusyachten wurde im Jahr 2021 auf $18,9 Mrd. US-Dollar geschätzt und soll bis 2027 $26,5 Mrd. erreichen. Und es ist keine Überraschung, dass dieser Markt boomt. Laut der jüngsten Wealth-X Ultra-Wealth Bericht gibt es weltweit 295.450 UHNWIs, und ihr Vermögen wächst, mit 69% dieser vermögenden Personen erwarten, dass ihr Vermögen in diesem Jahr zunehmen wird.

Der Boom beim Chartern von Luxusyachten lässt sich auch auf die veränderten Lebensgewohnheiten der Superreichen zurückführen. Diese vermögenden Personen suchen zunehmend nach exklusiven und privaten Erlebnissen, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Eine gecharterte Luxusyacht bietet einen autarken Zufluchtsort, der es den UHNWIs ermöglicht, jedes Element ihres Urlaubs selbst zu gestalten und gleichzeitig eine ultraluxuriöse Ausstattung und einen erstklassigen Service zu genießen, der es mit den exklusivsten Resorts der Welt aufnehmen kann - und das alles mit äußerster Diskretion.

Um diesem boomenden Markt und den Ansprüchen der UHNWIs gerecht zu werden, gibt es eine wachsende Flotte ultraluxuriöser Superyacht-Charterschiffe, wobei die exklusivsten der Welt Chartergebühren von über 1 Million Euro pro Woche verlangen.

Es ist keine Überraschung, dass Yachten der weltweit angesehensten europäischen Schiffsbauer, darunter Lurssen, Feadship und Oceanco, die Liste dominieren.

Relevance Yacht vermarktet seit über einem Jahrzehnt die teuersten Megayachten der Welt an eine internationale Klientel von UHNWIs.

Hier stellen wir Ihnen einige der teuersten Charteryachten der Welt vor, die die Branche in Bezug auf Technologie, Design und außergewöhnliche Annehmlichkeiten neu gestalten. 

Was sind die teuersten Charteryachten der Welt? 

  • LADY JORGIA - ab 2,6 Millionen Euro pro Woche 
  • OCTOPUS - ab 2,2 Millionen Euro pro Woche 
  • DREAM - ab 2 Millionen Euro pro Woche 
  • FAITH - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche 
  • MADSUMMER - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche 
  • LADY S - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche 
  • TRANQUILITY - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche
  • KISMET - 1,2 Millionen Euro pro Woche
  • MAN OF STEEL - ab 1,2 Millionen Euro pro Woche
  • BLACK PEARL - 1,2 Millionen Euro pro Woche
  • DAR - 1,2 Millionen Euro pro Woche
  • PHOENIX 2 - ab 1,15 Millionen Euro pro Woche
  • SUNRAYS - ab 1,15 Millionen Euro pro Woche
  • EXCELLENCE - ab 1,1 Millionen Euro pro Woche
  • MOONLIGHT II - ab 1 Million Euro pro Woche
  • O'PARI - ab 1 Million Euro pro Woche

1 - LADY JORGIA (EX AHPO) Yacht zum Chartern - ab 2.6 Mio. Euro pro Woche

Die 115 Meter lange LADY JORGIA gilt als die exklusivste Charteryacht der Welt mit einem Preis von kühlen 2,6 Millionen Euro pro Woche. Gebaut von Lurssen und ursprünglich AHPO genannt, wurde sie kürzlich von Moran Yacht & Schiff (ein Kunde von Relevance Yacht) in dem vermutlich größten Yachtmaklergeschäft.

Diese ultraluxuriöse Yacht ist jetzt zum Chartern bei Edminston gelistet und steht für Sommercharter im Mittelmeer zur Verfügung. Diese auffällige Yacht ist am besten bekannt für ihre zweifarbige Farbgebung und die Halbmondfenster, ihre extravaganten Annehmlichkeiten an Bord und ihr exquisites Nuvolari Lenard Design. 

Den Gästen steht eines der größten Yacht-Spas der Welt mit Nass- und Trockenbereich zur Verfügung, eine zweistöckige Eignerwohnung, ein mit modernster Sound- und Audiotechnik ausgestatteter Kinosaal, ein Wintergarten, ein acht Meter langer Swimmingpool mit Jacuzzi, umgeben von Sonnenpolstern, ein riesiger Fitnessraum mit den neuesten Geräten, eine überdimensionale Garage mit den neuesten Beibooten und Wasserspielzeugen sowie ein Hubschrauberlandeplatz.

2 - OCTOPUS Yacht zum Chartern - ab 2,2 Millionen Euro pro Woche

Die M/Y OCTOPUS ist eine legendäre 126-Meter-Megayacht von Lurssen und das Schiff der Wahl für UHNWIs, die ein gewagtes Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade suchen. Diese kultige Yacht gehörte früher dem Mitbegründer von Microsoft, Paul Allen, und wurde nach den anspruchsvollsten Standards gebaut. Ihr Äußeres stammt von Espen Oeinno, die Innenausstattung von Jonathan Quinn. Ihr eisgekühlter Rumpf ermöglicht es ihr, einige der entlegensten Regionen der Welt zu bereisen, während ihre hochmodernen Einrichtungen sie zu einem Drehkreuz für Meeresforscher machen, die auf der Suche nach verlorenen maritimen Artefakten und Schiffswracks sind. Zu den prominenten Gästen, die das Schiff bereits empfangen hat, gehören der dreimalige Olympiasieger Shaun White und der Formel-1-Star Lewis Hamilton. 

An Bord können die Gäste ein unübertroffenes Maß an Luxus genießen. Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten gehören ein riesiger Swimmingpool, ein voll ausgestatteter Fitnessraum, ein Wellnessbereich, ein Kino, eine Bibliothek, eine Beobachtungslounge, ein voll ausgestattetes Tauchzentrum und eine Überdruckkammer sowie ein Aquarium mit Glasboden. Als eines der fortschrittlichsten Expeditionsschiffe der Welt verfügt die OCTOPUS über eine riesige Spielzeugliste mit sieben Beibooten, die in einem eigenen Hafen untergebracht sind, und zwei Hubschrauberlandeplätze sorgen dafür, dass der Zugang zur OCTOPUS mühelos ist.

3 - DREAM Yacht zum Chartern - ab 2 Millionen Euro pro Woche 

Die Superyacht DREAM ist nicht nur eine der teuersten Charteryachten der Welt, sondern auch der größte Superyacht-Umbau der Welt. Die DREAM wurde von Olympic Yacht Services gebaut und begann ihr Leben als Passagierschiff im Jahr 1997. Nach einem jahrzehntelangen Umbau wurde sie in eine private Megayacht verwandelt und gilt heute als eine der kultigsten Superyachten, die jeden erdenklichen Luxus auf sechs unglaublichen Decks bietet.

Zu ihren zahlreichen Annehmlichkeiten gehören ein Beach Club, ein atemberaubender Mosaik-Swimmingpool, ein Kino, ein voll ausgestattetes Tauchzentrum, ein Business Center, ein Whirlpool, ein Fitnessstudio, ein Hubschrauberlandeplatz und eine schier endlose Liste von Beibooten, Wasserspielzeug und Sportgeräten. Sie verfügt über ein unglaubliches Volumen mit riesigen Salons, Außendecks und einer riesigen Hauptkabine, die sich über fast 3.000 Quadratmeter erstreckt.

4 - FAITH Yacht zum Chartern - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche

Die Superyacht FAITH ist eine atemberaubende, preisgekrönte 96,9-Meter-Yacht von Feadship, die unvergleichliche Qualität und eine talentierte, handverlesene Crew bietet. Die als "schwimmender Spielplatz" beschriebene Yacht wurde mit Blick auf aktive Charterer entworfen und bietet eine ganze Reihe von Annehmlichkeiten, darunter einen großen Swimmingpool mit Glasboden und Wasserfall, einen überdimensionalen Beach Club, der sich nahtlos zum Wasser hin öffnet, ein Spieldeck, ein Kino, einen voll ausgestatteten Fitnessraum, ein Wellness-Center mit einem großen Hammam und einen Schneeraum.

Die FAITH ist nicht nur eine preisgekrönte Yacht, sondern auch ihre beiden 10 Meter langen, speziell angefertigten Feadship-Beiboote, die eine Flottille aufregender Wasserspielzeuge bilden, darunter Jetskis, Flyboards, Jetsurfs, Schlauchboote und Angelausrüstung. 

Für Feinschmecker bietet sie mehrere Speisemöglichkeiten, darunter einen Holzkohlegrill, einen Holzofen für Pizza und drei talentierte Privatköche.

5 - MADSUMMER Yacht zum Chartern - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche

MADSUMMER ist eine international anerkannte, von Lurssen gebaute 95,25 Meter lange Superyacht und eine der teuersten Charteryachten der Welt, die bei der Yachtmaklerfirma Moran gelistet ist. Die MADSUMMER wurde 2019 mit Blick auf den privaten Yachtcharter gebaut und bietet daher eine Innenausstattung, die sich perfekt für luxuriöse Aufenthalte auf dem Wasser eignet.

Zur Ausstattung gehören ein Hubschrauberlandeplatz, ein großer 12-Meter-Swimmingpool mit Whirlpool, ein privater Kinoraum, ein luxuriöses Spa, ein voll ausgestatteter Fitnessraum und mehrere Salons zum Entspannen, Unterhalten und Essen. Sie hat bereits eine Reihe von VIPs und Prominenten empfangen, darunter David und Victoria Beckham, die Berichten zufolge einen Sommerurlaub an der französischen Riviera genossen. 

6 - LADY S Yacht zum Chartern - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche

Bekannt für ihr atemberaubendes Supermodel-Aussehen und ihre erstklassige Ausstattung, ist LADY S eine der besten Superyachten der Welt für den Charter. Diese 93 Meter lange Charteryacht wurde von Feadship gebaut und verfügt über einige der besten Charteryacht-Einrichtungen, darunter das weltweit erste private IMAX-Dolby-Kino mit einer riesigen Leinwand, 17 Lautsprechern und sieben Subwoofern. Die voluminösen Proportionen machen sie ideal für einen Mehrgenerationenausflug oder einen Urlaub auf dem Wasser mit einer Gruppe von Freunden.

Die Inneneinrichtung bietet ein modernes Schmuckkästchen" mit einladenden Bereichen zum Essen und Unterhalten. Die Gäste können die interaktive Tanzfläche und -wand, den Beach Club mit Hammam und Eisbecken, den Sportplatz mit Golfabschlag und -simulator, den Swimmingpool mit Swim-up-Bar, die Spa-Behandlungsräume, den voll ausgestatteten Fitnessraum und den größten versteckten 201″C SEED-Fernseher der Welt im Freien genießen. Die Garage ist mit einer großen Auswahl an Wasserspielzeug und Beibooten ausgestattet, während der Hubschrauberlandeplatz einen einfachen und diskreten Zugang ermöglicht.

7 - TRANQUILITY Yacht zum Chartern - ab 1,6 Millionen Euro pro Woche

Die 91,5 Meter lange Oceanco-Megayacht TRANQUILITY ist neu auf dem Chartermarkt und bietet Charterern, die eine Kreuzfahrt an Bord eines der teuersten Charterschiffe der Welt unternehmen möchten, eine aufregende Gelegenheit. Die mit dem World Superyacht Award ausgezeichnete TRANQUILITY wurde nach den Standards der Eisklasse gebaut und entspricht dem Passenger Yacht Code, so dass sie bis zu 26 Gäste beherbergen kann.

Als eine der am meisten diskutierten Expeditionsyachten in der weltweiten Superyacht-Charterflotte wird TRANQUILITY das wachsende Interesse von UHNWIs an der Erkundung der entlegensten Regionen der Welt bedienen und steht von Dezember 2023 bis Februar 2024 für Expeditionen in die eisige Schönheit der Antarktis zur Verfügung.

An Bord können sich die Gäste in die von Winch Design inspirierte östliche Inneneinrichtung zurückziehen, die durch eine Auswahl exotischer Materialien abgerundet wird. Den Gästen steht eine Vielzahl von Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter ein spektakulärer Wellnessbereich, ein riesiger Fernseher im Kinostil, ein voll ausgestatteter Fitnessraum, ein Basketballplatz, DJ-Mixing-Decks, ein Whirlpool, ein Tauchbecken, zwei Touch-and-Go-Hubschrauberlandeplätze - einer davon mit Betankungsmöglichkeit - und eine fantastische Auswahl an Wasserspielzeug, darunter ein komplettes Tauchsetup mit einem eigenen Tauchboot und einem qualifizierten Tauchlehrer an Bord.

8 - KISMET Yacht zum Chartern - ab 1,2 Millionen Euro pro Woche

Die beeindruckende 95,2-Meter-Luxusyacht KISMET trägt die Handschrift des berühmten Schiffsbauers Lurssen: eine Verschmelzung von zeitloser Schönheit und Extravaganz der neuen Welt. Die KISMET bietet Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die mit den exklusivsten Resorts der Welt konkurrieren können. Sie bietet ein völlig einzigartiges und unvergessliches Erlebnis und zieht daher Berühmtheiten und Milliardäre an, darunter Beyonce und Jay-Z. Sie verfügt über ein preisgekröntes Innen- und Außendesign mit opulenten Innenräumen und einer beeindruckenden Schiffsarchitektur.

Zu den Annehmlichkeiten gehören ein 12 Meter langer Mosaik-Pool mit Whirlpool, ein Fitnessstudio und Spa-Einrichtungen von Weltklasse, ein privates Master-Deck mit Whirlpool, zwei Hubschrauberlandeplätze, die gleichzeitig als großer Lounge-Bereich und Sportplatz dienen, ein intimer Kinosaal und ein geräumiger, doppelhoher Hauptsalon.

Sie gilt als eine der teuersten Charteryachten der Welt und kann bei der Yachtmaklerfirma Moran im Mittelmeer und in der Karibik gechartert werden.

9 - MAN OF STEEL Yacht zum Chartern - ab 1,2 Mio. Euro pro Woche 

Die 86-Meter-Megayacht MAN OF STEEL ist eine Ikone der Yachtwelt und eine der teuersten Charter-Superyachten der Welt. Die 2010 von Oceanco gebaute und 2022 umgerüstete MAN OF STEEL bietet unübertroffene Erlebnisse für UHNWIs, die auf der Suche nach exklusiven Ausflügen auf dem Wasser sind. 

Ihr markanter blauer Rumpf und ihr schlankes Profil machen sie zu einer der bekanntesten Charter-Superyachten. Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten der MAN OF STEEL gehören ein Wellness-Center mit Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Massageraum, zwei Swimmingpools, ein weitläufiger Beach Club, ein privates Jacuzzi-Deck, ein Kinoraum mit einem hochmodernen audiovisuellen System und abgestuften Sitzgelegenheiten sowie ein Hubschrauberlandeplatz. Mit ihren zahlreichen Innen- und Außenbereichen zum Entspannen, Essen und Unterhalten bietet sie unvergleichliche Erlebnisse für einen unvergesslichen Charterurlaub.   

10 - BLACK PEARL Yacht zum Chartern - ab 1,2 Millionen Euro pro Woche

Die 106,7 Meter lange BLACK PEARL von Oceanco gilt als eines der kultigsten Segelschiffe der Welt. Mit ihren drei DynaRig-Masten erreicht sie Spitzengeschwindigkeiten von 30 Knoten. Sie ist die größte Segelyacht der Welt und bietet ein aufregendes Chartererlebnis für Segelbegeisterte. Als Gewinner des World Superyacht Award für die umweltfreundlichste Yacht der Welt wird sie auch UHNWIs ansprechen, die einen nachhaltigen Urlaub verbringen möchten.

Ihr cleveres Design bedeutet, dass ihre Innenräume mit denen einer Motoryacht ähnlicher Größe konkurrieren. An Bord können die Gäste viele Annehmlichkeiten genießen, darunter einen vier Meter langen Swimmingpool auf dem Hauptdeck mit Strömungsdüsen, einen Beach Club und einen großen Nachtclubbereich, ein großes Außenkino, einen Behandlungsraum, einen Whirlpool und eine große Auswahl an Wasserspielzeug.

11 - DAR Yacht zum Chartern - ab 1,2 Millionen Euro pro Woche

Die 90 Meter lange Oceanco-Superyacht DAR ist eine einzigartige Yacht und eine der größten Charteryachten der Welt. Sie wurde 2018 gebaut und ist sehr begehrt für ihr hohes Maß an Privatsphäre dank ihrer speziell entwickelten, vom Boden bis zur Decke reichenden Verglasung, die sicherstellt, dass die Gäste ihre Zeit auf dem Wasser vor neugierigen Blicken geschützt genießen können. Dar's Designer, Luiz de Basto, erklärte, dass "das Konzept des Designs eine vollständige Verbindung von Innen und Außen ist", ein immersiver Effekt, der die Grenzen zwischen Innen und Außen verwischt. "Glas war die Hauptinspiration, um den Kontakt zur Natur zu verbessern", so de Basto.

Die DAR ist gebaut worden, um zu beeindrucken. Neben den 390 Quadratmetern Glasfläche des Aufbaus gibt es eine hervorragende Auswahl an Annehmlichkeiten an Bord. An Bord stehen den Gästen ein Jacuzzi, ein sanft geschwungener Swimmingpool, ein Fitnesscenter, ein Spa mit Sauna, Hammam und Behandlungsraum, ein Beach Club, eine Sky Lounge mit Sit-up-Bar, ein Kino sowie zwei Beiboote und Wasserspielzeug zur Verfügung.

Die wunderschöne Inneneinrichtung von Nuvolari & Lenard ist so konzipiert, dass sie mit der cremefarbenen und sanft grauen Farbpalette von DAR für Ruhe und Gelassenheit sorgt.

12 - PHOENIX 2 Yacht zum Chartern - ab 1.15 Mio. Euro pro Woche

Die extravagante Andrew Winch Art Deco-Inneneinrichtung des PHOENIX 2 bietet den Höhepunkt der Opulenz mit entsprechenden Annehmlichkeiten von Weltklasse.

Die 2010 von Lurssen gebaute 90-Meter-Superyacht verfügt über eine Reihe von herausragenden Merkmalen, darunter ein luxuriöses Kino im Innen- und Außenbereich, drei Pools, ein Wellness-Center mit Massageraum, Hammam, Schönheitssalon und einem voll ausgestatteten Fitnessstudio sowie einen unglaublichen Essbereich im Innen- und Außenbereich mit Glasschiebeelementen.

Um den Spaß auf dem Wasser zu garantieren, ist die PHOENIX 2 mit einer Auswahl an Beibooten und Wasserspielzeug ausgestattet.

 13 - SUNRAYS Yacht zum Chartern - ab 1.15 Millionen Euro pro Woche

Diese hervorragende Oceanco 85,5-Meter-Megayacht zum Chartern wurde von dem renommierten Designer Terence Disdale gestaltet und bietet luxuriöse Räume in Verbindung mit einer erstklassigen Auswahl an Annehmlichkeiten. Erbaut im Jahr 2010, wurde sie 2018 komplett überholt und ist nun ein sehr begehrtes Charterschiff, das eine hervorragende Ausstattung an Bord bietet, darunter einen Swimmingpool, drei Whirlpools, ein zugelassenes RYA-Wassersportzentrum, ein großzügiges Spa, einen Billardraum, ein Musikdeck mit DJ und Lautsprechersystem, einen Videokonferenzraum und eine Lounge, die sich in ein Heimkino verwandeln lässt.

Aber es sind die großartigen Außenbereiche der SUNRAY, die diese Superyacht wirklich aufwerten, einschließlich eines herrlichen Sonnendecks mit einer halbgeschlossenen, klimatisierten Bar und einem Essbereich im Freien für 22 Personen.  

14 - EXCELLENCE Yacht zum Chartern - ab 1,1 Mio. Euro pro Woche

Die preisgekrönte 80-Meter-Superyacht von Abeking & Rasmussen ist nicht nur eine der teuersten Charteryachten der Welt, sondern auch eine der markantesten, die für ihre umfangreiche Verwendung von Glas und ihren stark umgedrehten Bug bekannt ist. In der Tat gilt die EXCELLENCE als die auffälligste und technisch anspruchsvollste Yacht, die jemals die Werft von Abeking & Rasmussen verlassen hat. 

Zu den bemerkenswertesten Merkmalen gehören das dreifach hohe Glasatrium, das von natürlichem Licht durchflutet wird, und die raffinierte Innenausstattung mit einer Vielzahl von Hölzern, feinem italienischen Leder und hellen Stoffen und Polstermöbeln.

Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten gehören ein mehrstöckiges Kino, ein Fitnessstudio, ein Wellness-Spa, ein Beach Club mit Meeresterrasse, ein großer Pool mit Swim-up-Bar, zwei Whirlpools, zwei Limousinen-Beiboote und eine großartige Auswahl an Wasserspielzeug.

15 - MOONLIGHT II Yacht zum Chartern - ab 1 Million Euro pro Woche

Die Superyacht MOONLIGHT II wurde von Neorion Syros Shipyards gebaut und gilt mit einer Länge von 91,4 Metern und der Möglichkeit, 36 Gäste in 18 Kabinen unterzubringen, als eine der weltweit größten und beeindruckendsten Superyachten für den Charter.

Die Ausstattung des Schiffes ist schier endlos, darunter ein 3D-Kino, ein Whirlpool, ein Beach Club, ein Spa mit Massage, Dampfbad und Sauna, eine medizinische Einrichtung, ein voll ausgestatteter Fitnessraum und ein zugelassenes RYA-Schulungszentrum für die Nutzung von Wassersportfahrzeugen durch die Gäste.

Es gibt auch viel Platz auf den Decks, sowohl für die volle Sonne als auch für diejenigen, die den Schatten suchen. Die im griechischen Stil gestalteten Innenräume sind so konzipiert, dass sie möglichst viel Platz bieten, mit großzügigen Salons zum Entspannen, Essen und Unterhalten.   

16 - O'PARI Yacht zum Chartern - ab 1 Million Euro pro Woche

Die 95-Meter-Superyacht O'PARI garantiert einen ultraluxuriösen Yachtcharter-Urlaub. Als eine der weltweit größten und prestigeträchtigsten Megayachten für den Charter ist sie ein begehrtes Schiff bei UHNWIs. Die von Golden Yachts im Jahr 2020 gebaute O'PARI ist das neue Flaggschiff des griechischen Schiffbauers und besticht durch ihr elegantes und schlankes aerodynamisches Aussehen in Verbindung mit weichen Rumpflinien. Sie wurde speziell für den Chartermarkt gebaut und bietet raffinierte Annehmlichkeiten an Bord und fließende Gästebereiche, die garantiert beeindrucken werden.

Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten gehören ein Freiluftkino, ein von Sonnenpolstern umgebener Swimmingpool, ein Beach Club, eine vier Meter lange Badeplattform mit einer gerasterten Badeleiter, die direkt in den Ozean führt, ein Hubschrauberlandeplatz mit Touch-and-Go-Funktion, ein Jacuzzi und ein Spa mit Massageraum und Dampfbad. Ihr voluminöses Interieur ist hell und luftig, mit hohen Decksköpfen und einer neutralen Farbpalette, die durch geschwungene Holzverkleidungen und versenkte Stimmungsbeleuchtung ergänzt wird.

17 - SOLANDGE Yacht zum Chartern - ab 1 Million Euro pro Woche 

Die von Lurssen gebaute Superyacht SOLANDGE ist eine 85 Meter lange Superyacht, die dafür bekannt ist, dass sie ihren Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis an Bord bietet. Ihre prächtige Innenausstattung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Rodriguez Interiors und Dolker & Voges und umfasst die Verwendung von mehr als 50 verschiedenen Marmor- und Granitoberflächen und über 30 alternativen Hölzern. Ein Highlight der Inneneinrichtung ist eine auffällige, hinterleuchtete Amethystwand im großen, eleganten Hauptsalon, zusammen mit blattvergoldeten Decken und Kronleuchtern, die mit Amethyst-Rosenquarzkristallen besetzt sind.

Abgesehen von den auffälligen Designdetails und der opulenten Innenausstattung verfügt die SOLANDGE über ein hervorragendes Angebot an raffinierten Annehmlichkeiten, darunter hochmoderne audiovisuelle und Kommunikationssysteme, ein Whirlpool, ein Schwimmbad, ein voll ausgestatteter Fitnessraum, ein Spa-Behandlungsraum, eine Sauna, ein Kino mit überdimensionalen Sitzgelegenheiten und mehrere Decksflächen zum Sonnenbaden, Essen und Unterhalten. 

18 - CLOUD 9 Yacht zum Chartern - ab 1 Million Euro pro Woche 

Die 88,5 Meter lange Superyacht CLOUD 9 wurde 2015 vom preisgekrönten Schiffbauer Oceanco gebaut und bietet Platz für jeden Anlass. Als eine der teuersten Charteryachten der Welt bietet sie Luxus in Hülle und Fülle, kombiniert mit einer Reihe von Weltklasse-Annehmlichkeiten an Bord, die den anspruchsvollsten Gästen der Welt gerecht werden. 

Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten, die das Schiff nach einer kürzlichen Überholung bietet, gehören ein 17,4 m langer Pool an Deck, zwei Whirlpools, ein voll ausgestatteter Fitnessraum, ein Massageraum und ein Schönheitssalon sowie ein gläserner Aufzug, der den Zugang zu allen Decks erleichtert. Ein speziell angefertigter Limousinen-Tender von Hodgdon sorgt dafür, dass Sie problemlos an Land gehen können, wenn es Zeit für Erkundungstouren ist, während die Auswahl an Wasserspielzeug für jeden etwas bietet, von den Jüngsten bis zu den Junggebliebenen. 

19 - TATOOSH Yacht zum Chartern - ab 950.000 Euro pro Woche 

Die 92,4 Meter lange Motoryacht TATOOSH ist eine der kultigsten Charteryachten der Welt, bekannt für ihre klassisch elegante Silhouette und zeitlose Attraktivität. Im Jahr 2000 von Nobiskrug gebaut und 2023 komplett überholt, ist sie die ultimative Superyacht für einen traumhaften Charterurlaub. 

Zu den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen gehören eine spektakuläre Eignerwohnung, die sich über zwei Decks erstreckt, eine außergewöhnliche Aufteilung mit 11 Kabinen, ein beheizter Swimmingpool mit Gegenstromanlage, ein großer Beach Club, ein Kinoraum, ein voll ausgestatteter Fitnessraum und ein Aufzug, der alle Decks erreicht. Der bordeigene Hubschrauber sorgt dafür, dass die Erkundung entlegener Ziele und der Zugang zur Küste mühelos ist, während die außergewöhnliche Auswahl an Wasserspielzeug Spaß auf dem Wasser garantiert. 

20 - BOLD Yacht zum Chartern - ab 875.000 Euro pro Woche 

Die BOLD, die 2019 von Silveryachts gebaut wird, ist ein beeindruckendes Expeditionsschiff, das neue Maßstäbe in Sachen Luxus setzt. Mit 85,3 Metern ist sie das größte und technologisch fortschrittlichste Schiff, das die australische Werft bisher gebaut hat, und eines der teuersten Charterschiffe der Welt. Ihr kühnes Äußeres ist so gestaltet, dass es Vertrauen für ernsthafte Erkundungen in abgelegenen Gebieten schafft, mit einem überdimensionierten Vorderdeck und Kränen am Heck. 

Zu den bemerkenswerten Merkmalen gehören ein großer Außen-Kinoprojektor mit integrierter Leinwand, ein Hubschrauber-zertifiziertes Achterdeck mit bündiger Beleuchtung für den Nachtbetrieb, ein Hubschrauber-Hangar, der auch als Nachtclub dient, mit einer vom Boden bis zur Decke reichenden Lichtwand, ein großer Wintergarten mit einziehbarem Glasdach, ein voll ausgestatteter Fitnessraum, ein Whirlpool für 8 Personen und eine Beiboot-Garage, die mit den neuesten Wasserspielzeugen gefüllt ist, einschließlich einer Auswahl von drei Beibooten. Sie ist verfügbar für Charter mit Yacht-Brokerage Mähren die zur Hill Robinson Group, einem Kunden von Relevance Yacht, gehört. 

Relevanz; Yachtmarketing für die teuersten Yachtcharter der Welt

Möchten Sie eine Superyacht-Charter an ein qualifiziertes weltweites Publikum vermarkten? Kontaktieren Sie die Experten für Yachtmarketing. 

Relevance Yacht ist eine Full-Service-Yachtmarketing-Agentur, die globalen Yachtmaklern dabei geholfen hat, einige der teuersten Superyachten der Welt an ein qualifiziertes Publikum zu vermarkten, darunter viele der oben aufgeführten Yachten. Erfahren Sie mehr über unser Portfolio an kreativen und digitalen Yachtmarketing-Dienstleistungen, Kontakt unser Team. 

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

Boat logo

The global authority in superyachting

  • NEWSLETTERS
  • Yachts Home
  • The Superyacht Directory
  • Yacht Reports
  • Brokerage News
  • The largest yachts in the world
  • The Register
  • Yacht Advice
  • Yacht Design
  • 12m to 24m yachts
  • Monaco Yacht Show
  • Builder Directory
  • Designer Directory
  • Interior Design Directory
  • Naval Architect Directory
  • Yachts for sale home
  • Motor yachts
  • Sailing yachts
  • Explorer yachts
  • Classic yachts
  • Sale Broker Directory
  • Charter Home
  • Yachts for Charter
  • Charter Destinations
  • Charter Broker Directory
  • Destinations Home
  • Mediterranean
  • South Pacific
  • Rest of the World
  • Boat Life Home
  • Owners' Experiences
  • Interiors Suppliers
  • Owners' Club
  • Captains' Club
  • BOAT Showcase
  • Boat Presents
  • Events Home
  • World Superyacht Awards
  • Superyacht Design Festival
  • Design and Innovation Awards
  • Young Designer of the Year Award
  • Artistry and Craft Awards
  • Explorer Yachts Summit
  • Ocean Talks
  • The Ocean Awards
  • BOAT Connect
  • Between the bays
  • Golf Invitational
  • Boat Pro Home
  • Superyacht Insight
  • Global Order Book
  • Premium Content
  • Product Features
  • Testimonials
  • Pricing Plan
  • Tenders & Equipment

74m-crn-motor-yacht-odyssey-ii-sold

74m CRN superyacht Lady Jorgia sold off-market

The 74-metre CRN motor yacht Lady Jorgia has been sold in an off-market deal with Edmiston's Alex Busher acting for both buyer and seller. Built with a steel hull and aluminium superstructure to Lloyd’s classification and MCA compliant, Lady Jorgia was delivered in 2017.

She features exterior styling by Zuccon International Project while Winch Design created her palatial interiors, which are believed to total in excess of 1,000 square metres. The studio also created all external living spaces on board, including the private owner’s deck and superyacht beach club.

Accommodation aboard is for 16 guests, (12 when chartering), with 22 crew members, more than typical for superyachts for sale in this category.

The design vision of Lady Jorgia demonstrates an optimised balance between interior and exterior spaces, with impressive volume and a high degree of comfort along with a free-flowing layout for a relaxed indoor-outdoor living environment. Distinctive open-air areas such as the private deck forward of the master suite and the large beach club with extended platform at sea level have been conceived to offer maximum scope for al fresco enjoyment.

Power comes from a pair of 2,682hp Caterpillar 3516C engines for a top speed of 16.5 knots and a maximum cruising range of 6,000 nautical miles at 12 knots thanks to a total fuel capacity of 250,000 litres.

Lady Jorgia's sale price was not disclosed. She has been renamed Andrea and is for charter with Edmiston.

More about this yacht

More stories, most popular, from our partners, sponsored listings.

Yacht Bible | The Superyacht and Luxury Yacht Directory

The Best Yacht Concepts From Around The World

ritz carlton yacht

The Stunning Ritz Carlton EVRIMA Yacht

zipper boat

Gliding Across Tokyo’s Sumida River: The Mesmerizing Zipper Boat

0L5A3460xGJH.jpg

CROCUS Yacht: An 48 Meter Beauty by Admiral

  • Zuretti Interior Design
  • Zuretti Interior
  • Zuccon International Project
  • Ziyad al Manaseer
  • Zaniz Interiors. Kutayba Alghanim
  • Yuriy Kosiuk
  • Yuri Milner
  • Yersin Yacht

lady jorgia yacht drone 1

  • Superyachts

LADY JORGIA Yacht – Incomparable $90M Superyacht

LADY JORGIA yacht is a 74-meter superyacht capable of hosting up to 12 guests in her eight spacious cabins, along with 25 qualified onboard crew members.

She was built and completed back in 2017 by CRN and was designed by Winch Design.

She weighs approximately 2,200 gross tons, cruises at speeds of 12 knots, and can go to a top speed of 16.5 knots.

lady jorgia yacht back image

LADY JORGIA yacht interior

The interior of the LADY JORGIA yacht was designed by Winch Design , an award-winning studio founded by Andrew Winch and his wife, Jane.

Andrew Winch started his career by working at Jon Banneberg’s design studio.

This London-based design studio specializes in superyachts, sailing boats, buildings, and even private jets. They have tons of experience in superyacht designs.

They were involved in several superyacht projects, such as the AL MIRQAB yacht, a 133.2-meter superyacht capable of welcoming 25 guests and up to 55 qualified onboard crew members.

She weighs a hefty 9,604 gross tons, is capable of cruising at speeds of 21 knots, and can go to a maximum speed of 23 knots.

lady jorgia yacht back view

Another is the PHOENIX 2 , a 90.1-meter superyacht built-in 2010 by Lurssen. She can accommodate up to 12 guests and 28 qualified crew members.

She weighs 2,667 tons and cruises at 14 knots and is capable of going up to 18 knots.

Aboard the LADY JORGIA yacht, guests can have full access to the yacht’s swimming pool, gym, exercise equipment, deck jacuzzi, spa room, tender garage, beach club, helipad, and BBQ station. She also has Satcom, complete air conditioning, and wifi access.

She also has tons of cool toys to play with, such as her kneeboards, snorkeling equipment, inflatable water toys, fishing equipment, seabobs jet-skis, an inflatable trampoline, and many more.

Hosting guests are also not a problem as she can easily fit 12 guests in her eight cabins with specifications of 1 Master, 1 VIP, 4 Doubles, and 2 Doubles/Twins. Along with this, she can also fit 25 qualified crew members.

superyacht lady jorgia

Specifications

She has an overall length that spans 242.9 feet or 74 meters, a beam of 44.3 feet or 13.5 meters, and a draft of 12.1 feet or 3.9 meters.

She was built in 2017 by CRN and was designed on the exterior by Zuccon .

lady jorgia yacht front

She weighs 2,200 gross tons and is powered by 2 Caterpillar engines capable of outputting 2680 hp, which enable her to cruise at speeds of 12 knots and can go to a maximum speed of 16.5 knots.

Adding to this, she can store 40,000 liters of water, and 250,000 liters of fuel, which allows her to cover a distance of over 6000 nautical miles.

Do you have anything to add to this listing?

  • Caterpillar Engines
  • Lady Jorgia Yacht
  • Patrick Dovigi
  • Winch Design

Love Yachts? Join us.

Related posts.

nord4

  • Most Popular

Yacht NORD – Elite $500M Superyacht

Anna Yacht.1

ANNA Yacht – Charismatic $250M Superyacht

sanam yacht 1

SANAM Yacht – $32 Million Superyacht By Palmer Johnson

motoryacht galaxy of happiness image

GALAXY OF HAPPINESS Yacht – Incredible $33 Million Superyacht

115-Meter-Lürssen : “AHPO” verkauft und in “Lady Jorgia” umbenannt

Martin Hager

 ·  09.02.2023

„AHPO“ auf Warteposition: Während der Tender mit  hoher Geschwindigkeit zum Gäste-Pick-up fährt, hält der 115 Meter lange Lürssen-Sechsdecker geduldig die Position. Die drei markanten halbkreisförmigen Fenster zeugen von der gestalterischen  Verwandtschaft zur 86-Meter-„Quattroelle“.

Die “AHPO” wurde erst 2021 bei Lürssen fertiggestellt und dem Eigner übergeben. Nun hat dieser den Sechsdecker über den Yachtbroker Moran wieder veräußert. Auf dem Preisschild standen 330 Millionen Euro - teurer war in letzter Zeit keine Yacht. Wer ernsthaft einen Kauf erwägt, kann “Lady Jorgia” vorher per Charter testen. Das kostet dann “nur” 2,6 Millionen für eine Woche, allerdings exklusive Helikopter-Nutzung.

Unsere Kollegen von BOOTE EXCLUSIV waren im vergangenen Jahr an Bord und haben “AHPO” vorgestellt:

Was bedeutet das Wort Paradies? Ist es, Zeit mit der Familie zu verbringen, in luxuriöser Umgebung unterhalten zu werden oder sich in absoluter Privat­sphäre entspannen zu können? Auf „AHPO“ muss sich niemand entscheiden. Auf einer Länge von 115 Metern überrascht der Sechsdecker mit einem stilvollen Interior und einer innovativen Raumaufteilung, die den als paradox zu bezeichnenden Bedürfnissen nach Intimität und Geselligkeit gleichermaßen gerecht werden.

Bei der Gestaltung der mit 4902 Gross Tons überaus voluminösen 115-Meter-Lürssen hatten die für das Ex- und Interior verantwortlichen Designer Carlo Nuvolari und Dan Lenard ein ganz einfaches Ziel: Perfektion. „Wenn sich der Eigner oder die Chartergäste mit dem Tender nähern und „AHPO“ so aus verschiedenen Blickwinkeln sehen, müssen sie begeistert sein und sich auf die Zeit an Bord freuen“, sagt Carlo Nuvolari. „Das ist alles, was ich will.“ Mit ihrem zeitlosen, eleganten Steven und ihren anmutigen Aufbauten, die sich weit nach achtern erstrecken, ist „AHPO“ fraglos ein Blickfang.

Meistgelesene Artikel

lady jorgia yacht preis

„Unsere Aufgabe bestand darin, eine Motoryacht für einen Stammkunden zu bauen, der bereits seit vielen Jahren verschiedene Yachten besitzt und regelmäßig chartert und der mit „AHPO“ seine 86-Meter-Lürssen ersetzen wollte. Er verlangte erstklassiges Design, modernste Technik sowie höchsten Reisekomfort bei jedem Seegang“, erklärt Werftchef Peter Lürßen. Moran Yacht & Ship überwachte den Bau im Auftrag des Eigners, ein Unternehmen, mit dem die Werft eine langjährige Geschäftsbeziehung pflegt.

Ein gläserner Gang durch den Maschinenraum der “AHPO”

Das frühe Briefing für die Inneneinrichtung bestand darin, alle Elemente der Natur harmonisch miteinander zu verbinden, mit einer Palette von farbenfrohen und raffinierten Materialien – weniger Opulenz, mehr Raffinesse. Zudem sind Blumen und Pflanzen ein bestimmendes Thema an Bord, eine große Leiden­schaft der Eignergattin.

Der 205 Quadratmeter große Well­nessbereich auf dem Unterdeck eignet sich perfekt als Startpunkt für eine Tour über die sechs Decks von „AHPO“. Wer durch die Flügeltür eintritt, steht vor einem großen Bambus, der von hinterleuchtetem Milchglas umhüllt ist und einen eindrucksvollen Hintergrund für die Bar und den Massageraum auf der Rückseite bildet. Im Kontrast zu dieser Zen-Atmosphäre steht eine Vielzahl farbiger Mosaikfliesen, die das Hamam, die Tages­toilette, den Whirlpool und das Tauchbecken in der Raummitte schmücken. Sie durchlaufen das blaue Spektrum von dunklem Marine- bis hin zu blassem Himmelblau und allem, was dazwischenliegt, und verleihen den Räumen einen starken Charakter.

Weiter vorn, auf der Backbordseite, befindet sich ein Kino mit zwölf Sitzplätzen, das mit Sesseln und einer maßgefertigten Tapete bestückt ist, die das Mosaikdesign des Spa-Bereichs nachbildet. Gleich am Ende des Flurs liegt einer der überraschendsten Bereiche der Yacht: ein gläserner Gang durch den Maschinenraum. Dieses fast schon futuristische Detail ermöglicht es den Eignern und ihren Gästen, die leistungsstarken MTU-Motoren und technisch hochkomplexen Räume auf ungewöhnliche Art und Weise – und ganz nebenbei beim Durchschreiten – kennenzulernen.

Geschäft und Vergnügen, Arbeit und Entspannung

Besonderen Fokus legte das Nuvolari-Lenard-Team auf die Gestaltung flexibler Räume: Auf dem Hauptdeck orderte der Eigner einen großen Konferenzraum achtern, der von einem wunderschönen Tisch mit einer antiken und in Bronze gravierten Jamaika-Karte dominiert wird und über dem ein Kristalllüster hängt. Durch Schiebetüren lässt sich der Raum für mehr Privat­sphäre oder Geschäftsmeetings abtrennen. Auf Wunsch öffnen sich die Türen und geben den Blick auf den Hauptsalon frei, einen eleganten, großen Raum mit Loungebereichen und einem selbstspielenden Steinway-Flügel. Weiter vorn öffnet sich eine weitere Tür zum Speisesaal. Da sich diese drei Bereiche auf demselben Deck befinden, ist „AHPO“ nicht nur ein Ort zum Entspannen und Erholen, sondern auch eine funktionale Arbeitsumgebung, in der Geschäft und Vergnügen nebeneinander bestehen können, ohne sich zu überschneiden. In der Lobby unmittelbar davor orderten die Eigner ein Wein­regal mit begehbaren Abschnitten, die unterschiedlich temperiert werden können.

Das Zentrum der Yacht wird von einer großen Treppe dominiert, die alle Decks miteinander verbindet. Die Treppe selbst symbolisiert einen Olivenbaum, der in den Himmel wächst, umgeben von Kranichen und naturbezogenem Dekor. Von der Decke hängt eine Kristallskulptur, die aus herabfallenden Federn besteht, von denen jede einzelne von Hand gefertigt wurde. Die Akzentmarmore wechseln auf jedem Deck und bilden eine subtile Mischung aus Blu Onyx, Green J’adore und Grey Lilac, wobei der Boden immer aus Calacatta-Borghini und White Onyx für die Blütenblätter besteht, ergänzt durch eine Balustrade aus Bronze.

Wintergarten bei jedem Wetter nutzbar

Eine Etage höher liegt das Eignerdeck. Hier wirken ganz andere Themen als auf dem förmlichen Hauptdeck darunter. Die Lounge wirkt modern und gesellig, mit einer farbenfrohen Interpretation des Universums im Teppich und einem auffälligen Holzgittermuster, das sich über das gesamte Deck zieht. Drei weiße geschwungene Sofas bilden einen zentralen Unterhaltungsbereich achtern, während eine maßgeschneiderte Bar und ein Spieltisch dafür sorgen, dass Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten kommen.

Der auffälligste Bereich befindet sich jedoch hinter den Schiebetüren und auf dem offenen Achterdeck. Hier steht ein riesiger, speziell angefertigter Esstisch mit 16 Sitzplätzen in einem Wintergarten, der dank komplexer Glasschiebe- und -falttüren komplett geöffnet oder geschlossen werden kann. So lässt sich dieser Raum bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit nutzen. Hinter dem Speisebereich befindet sich das Achterdeck mit zwei halbkreisförmigen Sofas, die viel Platz bieten, um nach dem Essen mit allen Gästen zusammenzukommen.

Ein Swimmingpool, der seinen Namen verdient

Direkt darüber, auf dem Skyloungedeck genannten zweiten Oberdeck, installierte Lürssen einen Swimmingpool, der seinen Namen verdient. Mit einer Länge von über acht Metern und einer Tiefe von 1,20 Metern sowie einer Gegenstromanlage wurde er speziell für das Schwimmen und nicht nur zum Rumplanschen konzipiert. Für diejenigen, die nur ein kurzes Bad nehmen wollen, gibt es auf der Steuerbordseite des Pools einen Whirlpool, gegenüber lockt eine große Liegewiese Sonnen­anbeter an. Eine Bar und entspannte, niedrige Sitzgelegenheiten machen diesen Bereich zu einem klaren Favoriten für gesellige Familientage. Wer sich weiter sportlich austoben möchte, kann das hervorragend in dem phänomenal ausgestatteten Gym davor machen, einem der größten Fitnessräume, die je auf einer Yacht realisiert wurden.

Auch das Brückendeck bietet ein Achterdeck, das flexibel und frei nutzbar ist. Ob Yoga in den Morgenstunden oder Partyalarm um Mitternacht – alles ist möglich. Der Bereich ist zur Sonne hin offen, kann aber mittels Stoffmarkisen beschattet werden. Vorn auf diesem Deck befindet sich die Brücke. Dank ihrer hohen Lage hat der Kapitän beste Übersicht beim Manövrieren der 18 Meter breiten „AHPO“. Die einzigartige Lage der Brücke bedeutet auch, dass das Büro und die Kabine des Kapitäns zusammenliegen können, weit weg von den Gästebereichen. Nur dank der um ein Deck nach oben verschobenen Brücke konnten die Designer ein über zwei Etagen gehendes Eigner­apartment realisieren.

Das Eigner-Apartment geht über zwei Etagen

Dieses besteht aus einer 245 Quadratmeter großen Mastersuite auf dem Eignerdeck und einem 95 Quadratmeter großen Panoramasalon auf dem darüberliegenden Skyloungedeck – beide Bereiche sind durch eine große, private Treppe miteinander verbunden. Das Design ist hell, elegant und farbenreduziert, was die Räume zu einem entspannten Rückzugsort macht. Das maßgefertigte Kopfteil des Bettes besteht aus Stoff und ist dem Mosaik in den Badezimmern nachempfunden. Auch hier finden sich Blätter des Ahornbaums und blaue Vögel wieder. Ein mit Perlmutt verzierter Frühstückstisch steht im vorderen Teil des Zimmers, während zwei Sofas das Bett flankieren. Die Badezimmer und Ankleideräume überraschen mit kunstvollen Mosaikmustern. Die Kombination für den Eigner setzt sich aus honigfarbenem Onyx und schwarzem Portoro-Marmor zusammen, mit einer Mosaikwand in der Dusche, die von Klimt-Gemälden inspiriert ist.

Die Eignergattin wählte für ihr Bade- und Ankleidezimmer Rosa als Hauptfarbe für den Marmor. Das wiederkehrende Thema ist der Kirschbaum mit seinen eleganten Blüten und Vögel, das sich auch in den Mosaiken der Dusche wiederfindet. Der maßgefertigte Waschtisch ist eine raffinierte Kombination aus Bergahorn in verschiedenen Rosa- und Elfenbeintönen, kombiniert mit Metallintarsien in Rosé- und Champagnergold. In beiden Bädern gibt es zwei frei stehende Badewannen, die von Hand gefertigt wurden und in den Farben Schwarz und Gold für ihn und Roségold und Kupfer für sie gehalten sind.

Die Lobby der Masterkabine folgt ebenfalls „AHPOs“ ausgeprägtem Thema der Bäume und Natur mit zwei Glassäulen, in die Ahornblätter eingraviert wurden. Ein roter Ahornbaum flankiert den Eingangsflur und führt über die Treppe bis zu dem darüberliegenden Salon.

“Genau das richtige Maß an Aussicht” im Panoramasalon

Der Panoramasalon liegt in dem Bereich, der traditionell der Eignerkabine vorbehalten ist. Er befindet sich vorn auf dem zweiten Oberdeck und bietet einen 180-Grad-Blick über den Bug. „Das ist die Essenz unseres Designs“, sagt Carlo Nuvolari. „Das ist genau das richtige Maß an Aussicht, denn wenn die Fenster noch größer werden, fehlt es an Privatsphäre. Und das wollten wir in diesem Bereich der Mastersuite keinesfalls.“ Stattdessen ist es ein Salon, aus dem man eine fantastische Aussicht genießt, mit Sofas, die nach vorn gerichtet sind, um die Sichtlinie optimal zu nutzen. Aus dem Panoramasalon geht es auf das Vordeck und zum Hubschrauberlandeplatz, der auf halber Strecke zwischen Eigner- und Skyloungedeck liegt.

Es gibt sieben Gästekabinen an Bord: zwei auf dem Eigner­deck, vier auf dem Hauptdeck und eine auf dem Unterdeck. Die beiden Suiten auf dem ersten Oberdeck sind für enge Familienmitglieder bestimmt und haben ein eigenes Farbthema in Rosa- und Grüntönen. Ginkgoblätter sind die Hauptinspiration für das Design dieser beiden Kabinen. Die Kabinen auf dem Hauptdeck sind ganz ähnlich eingerichtet und bieten einen Blick aus den unverwechselbaren halbkreisförmigen Fenstern – laut Nuvolari Lenard ein übereinstimmendes Stilelement von „AHPO“ und der vorherigen Yacht des Eigners, „Quattroelle“. Die Gästekabine auf dem Unterdeck liegt gegenüber dem Kinoraum im Wellnessbereich, ein idealer Ort für einen aktiven jüngeren Gast, der seine Tage im Beachclub und auf dem Wasser optimal nutzen möchte.

Der Eigner wünschte sich die “AHPO” möglichst umweltfreundlich

Der für 37 Personen konzipierte Crewbereich an Bord liegt auf dem Unterdeck, ist geräumig und gut durchdacht – ein Wunsch des Eigners. Der Bereich wurde so gestaltet, dass er möglichst viel Privatsphäre bietet. Dazu gehört eine große Crewmesse, eine separate Lounge und ein Fitnessraum. Außerdem gibt es ein Krankenhauszimmer auf dem Tankdeck. Im Maschinenraum arbeiten zwei MTU-Motoren der 4000er-Serie, die den 3520-Tonner auf einen Topspeed von 18 Knoten bringen. Die 330 Tonnen Diesel in den Tanks garantieren eine Reichweite von 7000 Seemeilen bei zwölf Knoten. Effizienz und der Wunsch, so umweltfreundlich wie möglich zu sein, standen auf der Prioritätenliste der Eigner ganz oben. Die Yacht ist mit einem hochmodernen Abgasnachbehandlungssystem ausgestattet, das die Stickoxidwerte reduziert und gleichermaßen für eine Reduktion von Lärm und Vibrationen verantwortlich ist. Ebenso ist jedes Dieselaggregat mit einem Wärmetauscher versehen, der das Pool-, Whirlpool- und Brauchwasser erhitzt. So werden Wärmeenergieverluste vermieden und der Bedarf an zusätzlichen Heizsystemen minimiert.

Ein schwimmendes Paradies, das sich für 2,75 Mio. Euro pro Woche chartern lässt

Um eine Yacht wie „AHPO“ zu erschaffen, ist neben einem Team aus den weltbesten Designern, Konstrukteuren, Werft­arbeitern und Zulieferbetrieben insbesondere ein Eigner mit glasklaren Vorstellungen und viel Leidenschaft von allergrößter Bedeutung. „AHPO“ sollte die perfekte Familienyacht werden, das war von Anfang an das Ziel, ein Multi-Generationen-Paradies über mehrere Decks mit einer Vielfalt an Rückzugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Langeweile wird an Bord der außergewöhnlichen Lürssen-Neuheit sicher nicht aufkommen. Davon können sich seit diesem Sommer auch Chartergäste überzeugen. Für 2,75 Millionen Euro pro Woche reist das jüngste Nuvolari-Lenard-Design durch das westliche Mittelmeer und später durch die Karibik. Ob hier jeder Gast sein Paradies findet? Wenn nicht auf „AHPO“, wo dann …

Technische Daten “AHPO”

  • Länge über alles: 115,10 m
  • Länge (LWL): 97,50 m
  • Breite: 18,21 m
  • Tiefgang: 4,20 m
  • Verdrängung (leer): 3520 t
  • Gross Tonnage: 4902 GT
  • Material: Stahl, Alu
  • Motorenpaket: 2 x MTU 20V 4000 M733 x MTU 12V 2000 M41
  • Motorleistung: 2 x 3200 kW, 3 x 541 kW
  • Partikelfilter: HUG
  • Geschwindigkeit (max.): 18 kn
  • Geschwindigkeit (Reise): 12 kn
  • Reichweite @ 12 kn: 7000 sm
  • Kraftstoff: 330 000 l
  • Exteriordesign: Nuvolari Lenard
  • Interiordesign: Nuvolari Lenard
  • Klasse: 100 A1 SSC Passenger Yacht
  • Werft: Lürssen, 2021
  • Charterbroker: Moran Yacht & Ship
  • Charterrate: 2,75 Mio. Euro pro Woche

AHPO Riss Decks

Please use a modern browser to view this website. Some elements might not work as expected when using Internet Explorer.

  • Landing Page
  • Luxury Yacht Vacation Types
  • Corporate Yacht Charter
  • Tailor Made Vacations
  • Luxury Exploration Vacations
  • View All 3638
  • Motor Yachts
  • Sailing Yachts
  • Classic Yachts
  • Catamaran Yachts
  • Filter By Destination
  • More Filters
  • Latest Reviews
  • Charter Special Offers
  • Destination Guides
  • Inspiration & Features
  • Mediterranean Charter Yachts
  • France Charter Yachts
  • Italy Charter Yachts
  • Croatia Charter Yachts
  • Greece Charter Yachts
  • Turkey Charter Yachts
  • Bahamas Charter Yachts
  • Caribbean Charter Yachts
  • Australia Charter Yachts
  • Thailand Charter Yachts
  • Dubai Charter Yachts
  • Destination News
  • New To Fleet
  • Charter Fleet Updates
  • Special Offers
  • Industry News
  • Yacht Shows
  • Corporate Charter
  • Finding a Yacht Broker
  • Charter Preferences
  • Questions & Answers
  • Add my yacht

AHPO Yacht Charter Brochure

115.1m  /  377'7   lurssen   2021.

  • Previous Yacht
  • Amenities & Toys
  • Rates & Regions
  • + Shortlist

Download Ahpo yacht brochure(PDF)

"Ahpo" Brochure

Download the full charter brochure for luxury Motor yacht "Ahpo" to explore her beautiful interiors, guest accommodation and full range of amenities as well as outdoor living spaces. This comprehensive overview provides the best way to get a feel for the superyacht charter experience on offer and gives detailed and accurate specifications so that you can match them up to your own requirements.

SIMILAR YACHTS FOR CHARTER

Aquarius charter yacht

92m | Feadship

from $1,500,000 p/week

Carinthia VII charter yacht

Carinthia VII

97m | Lurssen

from $1,514,000 p/week ♦︎

CC-Summer charter yacht

95m | Lurssen

from $1,730,000 p/week ♦︎

Dream charter yacht

107m | Olympic Yacht Services

from $2,163,000 p/week ♦︎

Faith charter yacht

97m | Feadship

Flying Fox charter yacht

136m | Lurssen

from $4,326,000 p/week ♦︎

IJE charter yacht

108m | Benetti

from $1,947,000 p/week ♦︎

Kismet charter yacht

122m | Lurssen

from $3,000,000 p/week

Lady S charter yacht

93m | Feadship

O'Pari charter yacht

O'Pari

95m | Golden Yachts

from $1,190,000 p/week ♦︎

Queen Miri charter yacht

92m | Neorion

from $1,071,000 p/week ♦︎

NOTE to U.S. Customs & Border Protection

Charter Ahpo

To charter this luxury yacht contact your charter broker or

SIMILAR LUXURY CHARTER YACHTS

Here are a selection of yachts which are similar to the current charter yacht. To view all similar luxury charter yachts click on the button below.

As Featured In

The YachtCharterFleet Difference

YachtCharterFleet makes it easy to find the yacht charter vacation that is right for you. We combine thousands of yacht listings with local destination information, sample itineraries and experiences to deliver the world's most comprehensive yacht charter website.

San Francisco

  • Like us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • Find us on LinkedIn
  • Add My Yacht
  • Affiliates & Partners

Popular Destinations & Events

  • St Tropez Yacht Charter
  • Monaco Yacht Charter
  • St Barts Yacht Charter
  • Greece Yacht Charter
  • Mykonos Yacht Charter
  • Caribbean Yacht Charter

Featured Charter Yachts

  • Maltese Falcon Yacht Charter
  • Wheels Yacht Charter
  • Victorious Yacht Charter
  • Andrea Yacht Charter
  • Titania Yacht Charter
  • Ahpo Yacht Charter

Receive our latest offers, trends and stories direct to your inbox.

Please enter a valid e-mail.

Thanks for subscribing.

Search for Yachts, Destinations, Events, News... everything related to Luxury Yachts for Charter.

Yachts in your shortlist

IMAGES

  1. 115m Lady Jorgia for charter with Edmiston

    lady jorgia yacht preis

  2. LADY JORGIA Yacht • Patrick Dovigi $350 Million Superyacht

    lady jorgia yacht preis

  3. Lady Jorgia Yacht Charter

    lady jorgia yacht preis

  4. CRN custom Lady Jorgia CRN 131 for Sale

    lady jorgia yacht preis

  5. Cruising mega-yacht

    lady jorgia yacht preis

  6. The 74m Lady Jorgia yacht in Cala di Volpe

    lady jorgia yacht preis

COMMENTS

  1. LADY JORGIA Yacht • Patrick Dovigi $350 Millionen Superyacht

    Trotz Gerüchten über einen Verkauf und einem geforderten Preis von 330 Millionen Euro gibt es keine offizielle Bestätigung, dass LADY JORGIA den Besitzer wechselt. Die Identität eines möglichen neuen Eigentümers bleibt unbekannt.

  2. LADY JORGIA Yacht • Patrick Dovigi $350 Million Superyacht

    With an asking price of €330 million, this superyacht is an exceptional addition to the world of luxury yachting. However, no official confirmation of the sale has been made, and the identity of the potential new owner remains a mystery. Who is the Owner of the Yacht LADY JORGIA? Her owner is Patrick Dovigi.

  3. Lady Jorgia

    Lady Jorgia ist eine markante und maßgeschneiderte 115-Meter-Superyacht, die für einen Stammkunden gebaut wurde, der zuvor eine 86-Meter-Lürssen besaß. Er verlangte ein exzellentes Design und eine erstklassige Technik sowie Reisekomfort für seine Familie.

  4. Lady Jorgia

    Lady Jorgia is a striking and bespoke 115-metre superyacht built for a repeat client who previously owned an 86-metre Lürssen. He required a top-notch design and engineering as well as seagoing comfort for his family.

  5. Megayacht für Kreuzfahrten

    Entdecken Sie alle Informationen zu Megayacht für Kreuzfahrten LADY JORGIA von der Firma Lurssen Yachts. Kontaktieren Sie einen Zulieferer oder direkt das Stammhaus und erhalten Sie einen Preis oder ein Angebot und entdecken Sie die Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.

  6. AHPO Yacht Charter Price (ex. Lady Jorgia)

    The 115.1m/377'7" award-winning motor yacht AHPO is an impressive new superyacht for the luxury charter market, and can comfortably accommodate up to 16 guests in 8 cabins.

  7. 115.0m LADY JORGIA Superyacht

    LADY JORGIA is a luxury motor yacht built in 2021 by Lurssen Yachts. Click for more information about this superyacht, including specifications, images, vi…

  8. 115m Lady Jorgia for charter with Edmiston

    115m Lady Jorgia is now available to charter with Edmiston and is available this summer in the Mediterranean with a rate from €2,600,000 per week.

  9. Motor yacht Lady Jorgia

    Lady Jorgia is a 115.1 m motor yacht. She was built by Lurssen in 2021. She is powered by MTU engines of 4350 hp each giving her a maximum speed of 17 knots. The motor yacht can accommodate 16 guests in 8 cabins.

  10. Die teuersten Yachten der Welt zum Chartern

    1 - LADY JORGIA (EX AHPO) Yacht zum Chartern - ab 2.6 Mio. Euro pro Woche. Die 115 Meter lange LADY JORGIA gilt als die exklusivste Charteryacht der Welt mit einem Preis von kühlen 2,6 Millionen Euro pro Woche.

  11. Lurssen Lady Jorgia Superyacht: Features, Photos & Specifications

    Explore the features of the amazing superyacht Lurssen Lady Jorgia! Interior and exterior photos, performance specs and more on itBoat.

  12. Lady Jorgia

    Lady Jorgia is a 115.10 m (377.6 ft) superyacht built by Lürssen. Developed using the code name Project Enzo, [5] it was launched at Lürssen's yard near Rendsburg in 2021 and delivered later that same year to Canadian-Jamaican billionaire Michael Lee-Chin under the name Ahpo.

  13. 74m CRN superyacht Lady Jorgia sold and renamed

    The 74-metre CRN motor yacht Lady Jorgia has been sold in an off-market deal with Edmiston's Alex Busher acting for both buyer and seller. Built with a steel hull and aluminium superstructure to Lloyd's classification and MCA compliant, Lady Jorgia was delivered in 2017.

  14. Lady Jorgia: 74m superyacht formerly known as ...

    Sold and renamed earlier this month, the multi-award-winning 74m (243') superyacht 'Lady Jorgia' is now a luxury yacht for charter . Formerly known as Odyssey II, Odyssey and Cloud 9, Lady Jorgia is a popular superyacht with a glowing charter reputation.

  15. LADY JORGIA Yacht

    LADY JORGIA yacht is a 74-meter superyacht capable of hosting up to 12 guests in her eight spacious cabins, along with 25 qualified onboard crew members. She was built and completed back in 2017 by CRN and was designed by Winch Design.

  16. LADY JORGIA

    Exquisite award-winning LADY JORGIA offers every luxury amenity imaginable for the ultimate charter experience. An incredible glass-bottomed swimming pool, massive fold down beach club with ...

  17. 115-Meter-Lürssen: "AHPO" verkauft und in "Lady Jorgia" umbenannt

    Nur etwas mehr als ein Jahr nach der Auslieferung wurde die 115 Meter lange "AHPO" verkauft. Mit 330 Millionen Euro war das Lürssen-Format die teuerste Yacht auf dem Markt. Jetzt heißt sie "Lady Jorgia".

  18. LADY JORGIA Yacht, IMO 1012218, MMSI 538071396, Call Sign V7A2383 under

    Presentation of vessel LADY JORGIA built in 2017 (7 years old) of type Yacht currently sailing under the flag of Marshall Islands with IMO number 1012218, MMSI number 538071396. She is under the call sign V7A2383. Find more about size, dwt, dimensions, current position, ports of call and voyage information by Maritime-Database.com.

  19. 74m CRN superyacht Lady Jorgia sold and renamed Andrea

    The impressive 74m CRN superyacht Lady Jorgia sold and renamed Andrea in an in-house deal with Edmiston.

  20. AHPO Yacht Charter Brochure (ex. Lady Jorgia)

    from $1,073,000 p/week ♦︎. Download the full charter brochure for luxury Motor Yacht "AHPO" to explore her beautiful interiors, guest accommodation and full range of amenities as well as outdoor living spaces.